Haustiere im Frauenhaus

Häufig verlassen Betroffene von Gewalt nicht das Umfeld in dem die Gewalt stattfindet, da sie dann die Tiere zurücklassen müssten. Sie haben Angst, dass das Tier nach ihrem Auszug nicht mehr gut versorgt wird oder dass sie Gewalt gegen das Tier nicht mehr verhindern können. 

Wir können leider keine Haustiere im Frauenhaus selbst aufnehmen. Wir haben jedoch gute Kontakte zu einem Hilfenetz, das die Haustiere von Bewohnerinnen aufnehmen und versorgen kann.


Wenn Sie ein Haustier haben und ins Frauenhaus kommen möchten können wir versuchen, eine Lösung zu finden.