Frei Leben ohne Gewalt
13.11.2008

Veranstaltungen in der Anti-Gewalt-Woche vom 21.-27.11.2008 in Rostock


Schon seit fast 30 Jahren finden weltweit zwischen dem 25.11., dem Internationalen Gedenktag für Opfer von Gewalt an Frauen und Mädchen und dem Tag der Menschenrechte am 10. Dezember Aktionen statt, um auf die Situation von gewaltbetroffenen Frauen hinzuweisen und Veränderungen anzuregen.

Auch in diesem Jahr haben Frauen helfen Frauen e.V. Rostock und die Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Rostock viele Veranstaltungen organisiert.

 

Veranstaltungskalender

21.11.     Wenn einer von uns stirbt, geh´ ich nach Paris - DokFilm
               20 Uhr im LiWu, Stephanstr. 7  
               in Anwesenheit des Regisseur Jan Schmitt
               mit anschließendem Publikumsgespräch 

24.11.     Sisters in law - DokFilm
               20 Uhr in der Heinrich-Böll-Stiftung, Mühlenstrasse 9 

25.11.    Ein Licht für jede Frau - Aktion
              17 Uhr auf dem Doberaner Platz   

              Die Wortlose - Schauspiel
              20 Uhr in der Kleinen Komödie Warnemünde 

              Lilja 4-ever - Spielfilm
              20 Uhr im Café Momo Am Vögenteich 19

26.11.     Das Fest - Spielfilm
               20 Uhr im Warmbad, Niklotstr. 2

27.11.     Das Frauenleben ist trotzdem bunt! – Ausstellungseröffnung 
              14 Uhr im Beginenhof Südstadt, Ernst-Haeckel-Str.1 

              Öffne meine Augen - Spielfilm  
              20 Uhr im Café Momo Am Vögenteich 19  


Dateien:
Flyer1AGW.pdf807 Ki
Flyer2AGW.pdf856 Ki