Netzwerk Gewaltschutz


Netzwerk Gewaltschutz – gegen häusliche und sexualisierte Gewalt an geflüchteten Menschen in Stadt und Landkreis Rostock

Kooperationsprojekt zwischen Fachkräften der Anti-Gewalt-Arbeit und der Flucht-/Migrationsarbeit in der Region Rostock, um den Schutz und die Unterstützung von geflüchteten Menschen, die von Gewalt betroffen sind, zu verbessern. Im Vordergrund stehen gewaltbetroffene geflüchtete Frauen und ihre Kinder sowie LGBTIQ*-Geflüchtete.

  • Die Einrichtungen der Anti-Gewalt-Arbeit der Region werden mit den Gemeinschaftsunterkünften für Asylsuchende in der Hansestadt und im Landkreis Rostock sowie weiteren Akteur*innen vernetzt, um Bedarfe zu erörtern und Umsetzungen auf den Weg zu bringen.
  • Eine gegenseitige Qualifizierung der Mitarbeitenden zu den Themen Gewaltschutz bzw. zu asyl- und aufenthaltsrechtlichen Fragestellungen und die enge Kooperation der beiden Arbeitsbereiche sollen zu einem bedarfsgerechten Schutz führen und zur Entlastung der jeweiligen Institutionen beitragen.
  • Die Bewohner*innen von Gemeinschaftsunterkünften sollen darüber informiert sein, an wen sie sich in Fällen von häuslicher oder sexualisierter Gewalt wenden können.
  • Das Erstellen von Handlungsleitlinien zum Schutz vor häuslicher und sexualisierter Gewalt ist ein weiteres wünschenswertes Ziel.

Wozu braucht es das Netzwerk Gewaltschutz?

  • Vernetzung und Austausch der Fachkräfte
  • gegenseitige Qualifizierung im Bereich des Gewaltschutzes bzw. Asyl- und Aufenthaltsrechtes 
  • anonymisierte Fallbesprechungen und Handlungsleitlinien
  • Betroffene empowern und Partizipation
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation von Fachtagen
  • Organisation von Runden Tischen mit den Netzwerkpartner*innen und der Polizei und den Behörden

Netzwerkpartner*innen

  • Ökohaus e.V. Malteser Werke gGmbH
  • Landkreis Rostock - Sachgebiet Integration und Unterbringung von Flüchtlingen (Integrationslots*innen)
  • Beratungsstelle für Betroffene von häuslicher Gewalt Kröpelin (Internationaler Bund e.V.)
  • Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt Rostock (Frauen helfen Frauen e.V.)
  • Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt und Stalking (Frauen helfen Frauen e.V.)
  • Autonomes Frauenhaus Rostock (Frauen helfen Frauen e.V.)
  • Frauenschutzhaus Güstrow (Arche e.V.)
  • Gewaltberatung, Tätertherapie und Männerberatung Güstrow (Kreisdiakonisches Werk Greifswald e.V.)
  • rat+tat e.V.
  • FemJa-Beratung (Lunte e.V.)
  • Libera Mecklenburg Vorpommern e.V.
  • Flüchtlingsrat Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • IPF Rostock (Integrative Psychosoziale Flüchtlingsberatung Rostock)
  • Psychosoziales Zentrum Güstrow (Curiates e.V.)